Beleuchtung

1–12 von 228 Ergebnissen werden angezeigt

Durch Licht wird unsere Wahrnehmung essentiell geprägt

Daher ist es entscheidend, dass Lichtkonzepte im Bereich der Innenbeleuchtung, aber auch der Hausbeleuchtung im Rahmen der Außenbeleuchtung, die Architektur unserer Wohnumgebung maßgeblich herausheben. Damit erhält die Hausbeleuchtung, die Gebäudebeleuchtung und die Garten- und Außenbeleuchtung, die uns umgibt, eine elementare Bedeutung. Licht, in seiner originären Form, muss aber auch unsere funktionalen Ansprüche berücksichtigen.

Nicht weniger nimmt hierbei eine stimmungsvolle Ambientebeleuchtung sowie eine gemütliche Atmosphäre einen hohen Stellenwert ein. Es sind vor allem ansprechende Raumkonzepte, die den optimalen Hintergrund bilden, damit sich auch die Ambientebeleuchtung in ihrer attraktivsten Form entfalten kann. Dies gilt im Innenbereich genauso wie im Außenbereich der Hausbeleuchtung.

Grundbeleuchtung als Voraussetzung von gelungener Lichtplanung im Haus

Wenn es um die Beleuchtung Ihrer privaten Räume geht, dann gestalten wir mit der Zonen- bzw. Akzentbeleuchtung gleichzeitig auch Ihre Grundbeleuchtung. Dabei wird Ihren gesamten Wohnräumen Struktur und Lebendigkeit verliehen, was die Hausbeleuchtung anbelangt. Ob es sich um hohe und große Räume handelt oder ob die Räumlichkeiten eher gemütlich und klein sind, wir setzen alle Ihre Gegebenheiten perfekt in Szene. So lassen wir beispielsweise auch Ihr Badezimmer zu einem optischen Ereignis werden.

Die passende Ambientebeleuchtung schafft hier die Voraussetzung des Wohlfühlfaktors mit Wellnesscharakter und weist Ihnen gleichzeitig auf dezente Art und Weise den Weg. Sofern Sie Ihr Schlafzimmer als einen Entspannungsort sehen, dann ist es die wohnliche Hausbeleuchtung, mit welcher wir den entsprechend gemütlichen Charakter noch unterstreichen. So sorgen beispielsweise praktische LED-Leuchten am Spiegel, am Schrank oder am Bett für eine angenehm indirekte Form der Hausbeleuchtung – sie verbindet sich zu einem äußerst funktionalen Mix.

Vielleicht haben Sie den Eindruck, dass Ihr Wohnraum ein wenig zu flächig ausgeleuchtet ist? Durch Decken-, Tisch- oder Stehleuchten versetzen wir Ihre eigenen vier Wände akzentuiert in Szene, auch hier kann man mit der Wahl der richtigen Ambientebeleuchtung ausgezeichnete Ergebnisse erzielen.

Wohnraumleuchten – die besseren Lichtkonzepte für Ihr Zuhause

Wohnräume ohne Licht sind trist und dunkel. Um in den Abendstunden Licht in seiner besonders schönen Form genießen zu können, schafft eine gelungene Ambientebeleuchtung perfekte Abhilfe. Allerdings ist die Ambientebeleuchtung weit mehr, als lediglich Räume heller zu machen. So sorgt eine gute Ausleuchtung auch für eine optimale Orientierung, Ihre Augen werden so bei den unterschiedlichsten Tätigkeiten entlastet – und nicht zuletzt wird der Wohnraum in spannende Lichtzonen gegliedert und dadurch eine entspannte Atmosphäre geschaffen.

Was Sie dafür brauchen? Moderne Lichttechnik und unterschiedliche Lichtquellen

Innenleuchten – welche gibt es?

Als professionelle Lichtplaner sehen wir Ihre Räume ganzheitlich. Hierbei ist es gut zu wissen, dass es bei der Hausbeleuchtung, über eine zentrale Deckenleuchte hinaus, weitere Lichtquellen im Raum geben sollte, wie zum Beispiel Steh- und Tischleuchten oder wenn weitere Maßnahmen möglich sind, sogar Deckeneinbauleuchten oder Deckenspots. Dies alles sind Hilfsmittel für eine gelungene Ambientebeleuchtung.

Auch zählen hierzu beispielsweise Hängeleuchten. Ein Blickfang werden sie im Raum durch ihre gut gewählte Positionierung und gliedern diesen gleichzeitig in bestimmte Bereiche, was zu einem guten Raumerlebnis durch die Ambientebeleuchtung führt.

Die Hausbeleuchtung wird mit Wand- und Deckenleuchten hell und schön, ebenfalls wird für bestimmte Raumbereiche durch eine gelungene Ambientebeleuchtung im Rahmen einer Lichtinszenierung gesorgt. Mit Stehleuchten wird Helligkeit für Hobbys wie Nähen oder Lesen erreicht, diese Lichtquellen sorgen aber auch zum gelungenen Entspannen auf dem Sofa – mit einer heimeligen Ambientebeleuchtung.

Die Tischleuchte gilt als ein Zusatzlicht, das ganz einfach in die Steckdose gesteckt wird, ebenso fungiert sie als beliebtes Designobjekt. Auf Kommoden und Beistelltischen avanciert die Tischleuchte zum leuchtenden Raumhighlight.

Was früher der Kronleuchter eines Hauses war, sind heute voluminöse Pendelleuchten oder Deckenleuchten mit besonderem Design. Diese verleihen bei der Hausbeleuchtung keinesfalls nur der Villa Weitläufigkeit und Größe, sondern sie werden auch in Wohnungen, die mit einer entsprechenden Größe aufwarten können, gerne arrangiert. Genau wie die Hängeleuchte, sorgt auch der Kronleuchter für eine feierlich-stimmungsvolle Ambientebeleuchtung und schafft als Beleuchtungslösung ein attraktives Ergebnis.

Welche Leuchten für welche Räume?

Grundsätzlich ist es die Allgemeinbeleuchtung, die für die Raumhelligkeit als solche sorgt.

Die Zonenbeleuchtung sorgt für gezieltes Licht, beispielsweise auf dem Schreibtisch.

Die Akzentbeleuchtung trägt überwiegend zur dekorativen Gestaltung von Räumen bei. Herbeigeführt wird sie in der Regel mittels kleineren LED – Leuchten oder integrierten LED-Stripes und LED – Profilen aller Art.

Somit wird mit einer exzellenten Lichtplanung das Ziel verfolgt, dass an allen Plätzen in Wohnung, Haus und Garten ausreichend Licht zur Verfügung steht. Damit sollen die jeweils nötigen Sehaufgaben bestmöglich ausgeführt werden können. Der Begriff der Sehaufgabe reicht dabei vom fokussierten Arbeiten mit kleingedruckten Dokumenten, Nähen im Wohnzimmer über die bloße Orientierung, bis hin zum Aspekt der Sicherheitsbeleuchtung. Alles realisierbar mit der richtigen Auswahl von LED Leuchten und LED Leuchtmitteln zur Ausleuchtung, Akzentuierung oder Ambientebeleuchtung.

LED Beleuchtung kann unterschiedlich gestaltet sein und ist in unzähligen Ausführungen erhältlich. LED Module sind in LED Leuchten integriert, als LED Lampen mit herkömmlichen Sockeln (sogenannte Retrofit LED – Lampen) sowie als Smart-Home-Leuchtmittel erhältlich. Ein besonderes LED Leuchtmittel ist die sogenannte LED Filamentlampe. Diese folgt in Aussehen und Lichtwirkung der bekannten Glühlampe und ist ebenfalls mit älteren Fassungen kompatibel und damit deutlich energieeffizienter und langlebiger – und sorgt dennoch für eine stimmungsvolle Ambientebeleuchtung.
All das sind Komponenten der LED Beleuchtung, die Ihre vier Wände verschönern, beleuchten und akzentuieren.

Mit Außenleuchten auf Grundstücken und Gärten für Sicherheit sorgen

Gartenwege sicher und ohne zu stolpern auch in der Dunkelheit zu begehen, das Schlüsselloch an der Haustür auf Anhieb treffen und vielleicht durch Steuerung mit Bewegungsmelder oder Smart – Home LED Lampen schon auf ein beleuchtetes Haus zu gehen? Mit einer effektiven Hausbeleuchtung und einer attraktiven Gartenbeleuchtung ist das kein Problem. Für jeden Einsatzort, jeden Geschmack finden Sie die passende Außenleuchte.

Welche Arten von Außenleuchten gibt es?

LED Beleuchtung für Gartentisch Wand und Decke

– Deckenleuchten
– Deckeneinbauleuchten
– Deckenspots
– Wandspots
– Hängeleuchten
– Wandleuchten
– Tisch- & Stehleuchten
– Dekoleuchten
– mobile Akku oder Batterie Leuchten

LED Beleuchtung für die Einfahrt, den Garten & Co.

– Bodeneinbauleuchten
– Wegeleuchten und Pollerleuchten
– Sockelleuchten
– Mastleuchten & Kandelaber
– Teichleuchten
– Außenstrahler
– Spießleuchten
– Fluter

LED Beleuchtung mit Bewegungsmelder

Ganz egal, ob es sich um Wandleuchten oder Wegeleuchten handelt, sie alle sind auch mit einem praktischen Bewegungsmelder erhältlich. Dies hat selbstverständlich einen einfachen Grund. Haben Sie gerade mal wieder sprichwörtlichen alle Hände voll, dann ist es die angenehmste Sache der Welt, wenn Licht die Dunkelheit erhellt – und das ganz ohne Ihr eigenes Zutun.

Die Vorteile von Bewegungsmeldern bei Außenleuchten und LED Beleuchtung

Zum einen erhöhen Bewegungsmelder den Komfort maßgeblich, gleichzeitig werden auch Verletzungsgefahren minimiert, denn Treppenstufen, die in der Dunkelheit nicht erkannt werden, haben oft fatale Folgen, wenn man sie nicht gleich erkennt. Automatisch einschaltendes Licht ist hier eine riesige Erleichterung. Darüber hinaus sparen Außenleuchten mit Bewegungsmelder auch Kosten und sind umweltfreundlich – sie schalten sich erst dann ein, wenn sie auch wirklich benötigt werden. Ebenso wird mit Bewegungsmeldern die Sicherheit auf dem Grundstück erhöht. Es ist ungebetenen Gästen in aller Regel sehr unangenehm, wenn sie ins gleißende Rampenlicht einer strahlend hellen LED Beleuchtung gestellt werden.